24. August 2017
Verschärfung der Mietpreisbremse ist vom Tisch
Immobilien Zeitung

Bei einer Wahlveranstaltung in Koblenz hatte Bundeskanzlerin Angela Merkel die Mietpreisbremse kürzlich für wirkungslos erklärt. Damit ist ein Verschärfen unter ihrer Regierung endgültig vom Tisch. Applaus erhielt Merkel sogleich von den Unternehmern des Wirtschaftsrats der CDU. „Staatliche Preisdeckel bremsen den Neubau von Wohnungen", sagte Wolfgang Steiger, Generalsekretär des Wirtschaftsrats. „Wenn wir dem angespannten Wohnungsmarkt vor allem in den Ballungszentren wirkungsvoll begegnen wollen, brauchen wir Anreize für Investitionen."

 

Lesen Sie den vollständigen Artikel "Die Immobilienkoalition" in der aktuellen Printausgabe.

Kontakt
Wirtschaftsrat der CDU e.V.
Pressestelle
Luisenstraße 44, 10117 Berlin

Telefon: 030 / 240 87-301
Telefax: 030 / 240 87-305

pressestelle@wirtschaftsrat.de