Landesfachkommissionen

Digitale Wirtschaft Digitale Wirtschaft Die Digitalisierung wandelt die Betriebe und ihre Geschäftsmodelle. Denn sie macht die Kunden zu gut vernetzten und informierten Akteuren. Dadurch gewinnen sie erheblich an Einfluss auf dem Markt. Um auch künftig wettbewerbsfähig zu sein, sollten Unternehmen deshalb aktiv ihre Geschäftsmodelle auf die Kunden des digitalen Morgen ausrichten.

Automotive, Maschinen- und Anlagenbau Automotive, Maschinen- und Anlagenbau Die Automobil- und Maschinenbauindustrie garantieren mit etwa 640.000 Beschäftigten den Wohlstand Baden-Württembergs. Als traditionsreiche Branchen sind sie seit jeher Innovationstreiber und technologischer Vorreiter in der Welt. Nun jedoch sehen sich die Unternehmen mit einem epochalen Strukturwandel konfrontiert. Antworten auf jenen zu finden ist Aufgabe dieser Landesfachkommission.
Familienunternehmen Familienunternehmen Der von den Familienunternehmen geprägte Mittelstand im Land ist das Rückgrat der Sozialen Marktwirtschaft. In seinem Interesse die politischen Rahmenbedingungen zu verbessern sowie zu seinem Wettbewerbsvorteil die globale Transformation aktiv mitzugestalten, sind Kernanliegen dieser Fachkommission.


Netzwerk der Frauen des Wirtschaftsrates Netzwerk der Frauen des Wirtschaftsrates Auf Anregung des Landesvorstands und engagierter Mitglieder wurde Anfang 2014 ein Netzwerk der Frauen innerhalb des Landesverbandes Baden-Württemberg ins Leben gerufen. Dieses soll einen Beitrag zur besseren Visibilität und Vernetzung von Frauen leisten und auf den Weg von Frauen in die Führungsetagen und das Unternehmertum unterstützen. Das Netzwerk ist vollintegriert in den Wirtschaftrat und spricht ausdrücklich auch die männlichen Mitglieder an.
Energie- und Umweltpolitik<br /> Energie- und Umweltpolitik
Die Landesfachkommission „Energie" soll dazu beitragen, die Energiewende auf ein tragfähiges und marktwirtschaftliches Fundament zu stellen. Ziel hierbei ist es, zu jeder Zeit eine gesicherte und bezahlbare Energieversorgung sowohl für die Industrie als auch die Wirtschaft zu gewährleisten.

Gesundheitspolitik Gesundheitspolitik Die Gesundheitswirtschaft ist eine Leitbranche in Deutschland und insbesondere in Baden-Württemberg. Mit der Pharmaindustrie, der Medizintechnik, den Krankenhäusern und Rehakliniken, den Rettungs- und Pflegediensten und den Krankenversicherungen stellt die Branche einen gewichtigen Teil unserer Wirtschaft dar. Als aus der Praxis kommender Impulsgeber für die Gesundheitspolitik im Land fungiert die Landesfachkommission Gesundheitspolitik des Wirtschaftsrats. Die Ergebnisse der gemeinsamen Arbeit geben der Politik konstruktive und kritische Denkanstöße.

Finanzplatz Baden-Württemberg Finanzplatz Baden-Württemberg Leistungsfähige Kreditinstitute, starke Förderinstitute, die größte Privatanlegerbörse Deutschlands, bundesweit führende Bausparkassen, Start-Ups sowie kompetente Finanzdienstleister machen den Finanzstandort Baden-Württemberg zu einem der am besten diversifizierten Finanzplätze in Deutschland.
Wirtschaftsrat Deutschland: Die Stimme der Sozialen Marktwirtschaft