06. Oktober 2021
Alles Käse? Im Gegenteil! - Ein nettes Kennenlernen der Neumitglieder
Die Neumitglieder des Wirtschaftsrates Niedersachsen trafen sich im Rahmen einer Netzwerkveranstaltung.
Dirk Ruwisch, Geschäftsführender Gesellschafter der Ruwisch & Zuck Die Käsespezialitäten GmbH und Co. KG. (Bild: Wirtschaftsrat)

Die Netzwerkveranstaltung des Wirtschaftsrates Niedersachsen stellte für die neuen Mitglieder im Landesverband eine tolle Gelegenheit dar, sich kennenzulernen. Insbesondere nach zahlreichen Online-Veranstaltungen durch die Corona-Pandemie, freuten sich die Mitglieder endlich persönliche Gespräche führen zu können. Die Begrüßung der Anwesenden erfolgte durch die Landesvorsitzende, Anja Osterloh. Sie freute sich, zahlreiche Neumitglieder begrüßen zu dürfen. Da es für viele der Anwesenden das erste persönliche Zusammentreffen war, startete die Veranstaltung mit einer Vorstellungsrunde. Ebenfalls begrüßte Dirk Abeling, Landesgeschäftsführer des Wirtschaftsrates Niedersachsen, die Anwesenden und freute sich auf den gemeinsamen Abend.

 

Im Anschluss an die Begrüßung und die Vorstellungsrunde präsentierte Dirk Ruwisch das European Cheese Center. Herr Ruwisch, Geschäftsführender Gesellschafter der Ruwisch & Zuck Die Käsespezialitäten GmbH und Co. KG, freute sich, zahlreiche Interessierte zum traditionellen Neumitgliederabend empfangen zu dürfen. Das Familienunternehmen bestehe bereits seit 1975 und verkaufe rund 2.300 verschiedene Käsesorten aus 24 Ländern. Ruwisch betonte, dass es sich bei den Produkten ausschließlich um Spezialitäten handele. Während der Corona-Pandemie habe es kaum Einbrüche im Verkauf gegeben, da viele Genießer sich weiterhin für die Käsespezialitäten des Familienunternehmens entschieden hätten. Zudem produziere Ruwisch & Zuck beispielsweise für einige Großhändler, aber auch für Käsefachgeschäfte.

 

Nach der Vorstellung des Unternehmens wurden die Gäste von Dirk Ruwisch durch das „Käsedorf“ geführt. Im European Cheese Center können Unternehmen und andere Personengruppen an verschiedenen Veranstaltungen teilnehmen. Die Mitglieder des Wirtschaftsrates Niedersachsen durften sich auf eine kulinarische Reise durch einen Themenpark begeben. Dabei erfuhren sie vieles über zahlreiche Käsesorten aus verschiedenen Ländern, wie beispielsweise Frankreich und Italien. Ebenfalls erhielten sie Einblicke in die Herstellung von Käse. Während des Rundgangs blieb jederzeit Raum für Fragen an Dirk Ruwisch. Zum Abschluss konnten die Gäste den Abend bei einem gemeinsamen Essen und guten Gesprächen ausklingen lassen. Dabei wurden sie durch Katrin Heuer, Leiterin des ECC und Diplom Käsesommelière sowie Management der Veranstaltungsorganisation und -durchführung, betreut und konnten verschiedene Käse- und Weinsorten probieren.

 

Lena Cordes

Mitglieder des Wirtschaftsrates Niedersachsen. (Bild: Wirtschaftsrat)

Kontakt
Jette Grimm
Referentin 

Telefon: 0511 / 75 15-56
Telefax: 0511 / 75 29-32

j.grimm@wirtschaftsrat.de

Wirtschaftsrat der CDU e.V.
Landesgeschäftsstelle
Schiffgraben 20
D-30159 Hannover